Warum die Jeans den Fluss vergiftet

Mit der Kampagne „Chemie in Textilien“ kämpft Greenpeace gegen die Verschmutzung von Flüssen und gegen gesundheitsschädliche Chemikalien in Kleidung. Kampagnenleiterin Kirsten Brodde verrät im Interview, wie Greenpeace dabei vorgeht. Jedes Jahr werden weltweit rund 80 Milliarden Kleidungsstücke produziert. Jeder Deutsche kauft davon im Schnitt 60 Teile. Jährlich. Bei der Produktion setzen die Hersteller häufig giftige […]